teq_diversity_logo_360px.png


Vielfältigster Arbeitgeber Öffentliche Institutionen Exzellent

Charta-der-Vielfalt-Leitfaden-Unterzeichner_160x45.gif


erfolgsfaktor-familie.jpg


 

Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite News Drei Wissenschaftlerinnen der Universität Freiburg erhalten die Brückenstipendien „STAY!“ und „Come and STAY!“
Artikelaktionen

Drei Wissenschaftlerinnen der Universität Freiburg erhalten die Brückenstipendien „STAY!“ und „Come and STAY!“

Die Albert-Ludwigs-Universität und die Neue Universitätsstiftung Freiburg unterstützen 2018 drei Wissenschaftlerinnen: Dr. Laura Gámez-Díaz und Dr. Miriam Rennung erhalten das Brückenstipendium „STAY!", Dr. Katerina Schlöglova das „Come and STAY!“-Stipendium. Die Förderungen richten sich an promovierte Wissenschaftlerinnen, die ihre akademische Laufbahn fortsetzen möchten, aber noch keine Anschlussfinanzierung haben, sowie an Wissenschaftlerinnen, die eine akademische Tätigkeit im Ausland aufgenommen haben und ihr nächstes Forschungsvorhaben an der Universität Freiburg umsetzen möchten.

Die Förderung von monatlich 1.800 Euro erfolgt zunächst für sechs Monate und kann auf ein Jahr verlängert werden. In dieser Zeit bieten die Stipendien den Wissenschaftlerinnen Freiraum, um ein Forschungsexposé auszuarbeiten, mit dem sie sich um Projektstellen bewerben und ihre wissenschaftliche Karriere voranbringen können.

Mehr über die drei geförderten Wissenschaftlerinnen erfahren Sie hier.

Benutzerspezifische Werkzeuge