Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite
Artikelaktionen

Gleichstellung und Vielfalt

vielfalt-banner-startseite

Die Universität Freiburg versteht sich als Organisation, in der die individuellen und kulturellen Unterschiede ihrer Beschäftigten  und Studierenden wahrgenommen und geschätzt werden.

Das Erreichen von Gleichstellung im Sinne einer Gleichheit in der Vielfalt umschließt die gleichberechtigte Teilhabe aller Beschäftigten an Verantwortung, Information, Wertschätzung der eigenen Arbeit und beruflicher Weiterbildung. Dazu zählt die freie Entfaltung und Förderung der vorhandenen Potenziale ebenso wie eine von Anerkennung und Wertschätzung getragene Organisationskultur, die die Vielfalt der Beschäftigten und Studierenden respektiert, unabhängig von Geschlecht, Rasse oder ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.

Mit den verschiedenen Servicestellen und  Gleichstellungsmaßnahmen setzt sich die Universität Freiburg aktiv und nachhaltig für ein diskriminierungsfreies, gleichstellungsorientiertes Arbeitsumfeld sowie eine Kultur der Anerkennung und gegenseitigen  Wertschätzung aller Beschäftigten ein.

 

Tag der Vielfalt 2016

Am 14. November 2016 haben wir den Tag der Vielfalt gefeiert. Im Mittelpunkt standen die vielfältigen -- regionalen, ethnischen und sozialen -- Herkünfte, die die Beschäftigten und Studierenden an der Albert-Ludwigs-Universität mitbringen. Den Film, der anlässlich dieses Tages gedreht wurde, und Fotos von der Veranstaltung finden Sie in Kürze hier:

Tag der Vielfalt 2016

tdv 2016_plakat.png

Benutzerspezifische Werkzeuge